C Handbuch bestellen

Das C Tutorial (deutsch)

Strings (Zeichenketten)

String-Funktionen

In diesem Kapitel lernen wir, wie man Strings verarbeitet. Dafür wenden wir vorhandene String-Funktionen auf char-Arrays an. Um diese String-Funktionen nutzen zu können, müssen wir eine neue Bibliothek einbinden: string.h.

Unsere erste String-Funktionen strlen() ermittelt die Länge eines Strings bzw. die Anzahl seiner Zeichen.

#include<stdio.h>
#include<string.h>

int main() {
	char string[] = "Die schoenen Dinge im Leben sind umsonst.";
	int laenge = strlen(string);
	printf("Laenge: %d Zeichen\n", laenge);
	return 0;
}
Laenge: 41 Zeichen

Bei dem Einsatz der String-Funktionen muss also immer darauf geachtet werden, dass die Zeile #include<string.h> oben im Programm steht, damit die Funktionen für die Stringverarbeitung eingebunden werden.