C Handbuch bestellen

C Programmierung

Einfach C Programmieren lernen

C Programmieren lernen

Das C Programmieren ist für viele der gängiste Einstieg in die Computer-Programmierung. Wer direkt mit dem Programmieren beginnen möchte, kann sich das kostenlose C Tutorial anschauen.

>> C Programmieren lernen

Geschichtliches zur C Programmierung

Die strukturierte Programmiersprache C wurde in den 70gern von Dennis Ritchie für das Betriebssystem Unix entwickelt, dessen Kern heute eher unter dem Namen Linux bekannt ist. Die tiefe C Programmierung findet meist auf technischer Ebene statt, z.B. in der Programmierung von Betriebssystemen oder Hardware. Der Grund für die große Verbreitung von C im Hardwarebereich, ist die Schnelligkeit, der C Programme.

Direkt starten und einfach die
C Programmierung mit Buch lernen:

C als Einstiegssprache

C ist eine beliebte Einstiegssprache für Schüler und Studenten in die Programmierung. So lehren Berufsschulen und Fachhochschulen meist im ersten Jahr C und steigen dann auf C++ um. C++ ist eine höhere Programmiersprache als C und bietet neben den Funktionalitäten von C noch das Objektorientierte Programmieren. Die C Programmierung ist also Platzhirsch bei der Hardware-Entwicklung, während C++ in der Software-Entwicklung eingesetzt wird.

Mehr zu C++ Programmierung

C Programmieren und dann?

... stehen die Türen offen. Es nicht so, dass man auf das hart erarbeitete C Wissen später nicht braucht. Wer C als Einstiegssprache in die Programmierung wählt, lernt das allgemeine Konzept des Programmierens kennen. Was sind Variablen und Funktionen? Wozu braucht man Pointer? Und wie kann ich Text am Bildschirm ausgeben? All das wird beim C Programmieren geläufig und verständlich. Man erhält einerseits ein Verständnis für das Programmieren. Andererseits Vorteile beim Einstieg in andere Programmiersprachen, denn viele wichtige Sprachen verwenden den C-Style bei der Schreibweise des Quellcodes. Dies bedeutet, dass die Syntax und Grammatik artverwandter Sprachen für einen C Programmierer zu einem Großteil geläufig sind.

Programmiersprachen mit C-Style sind z.B.:

  • C++ für die Software-Entwicklung
  • Perl für Linux- und Web-Entwicklung
  • PHP für die Internet-Entwicklung
  • C# für die Software- und System-Entwicklung
  • Java für Software-Entwicklung
  • JavaScript für Web-Entwicklung

Das erste Programm in C

Wie es sich für jeden Einstieg in eine Programmiersprache gehört, gibt es ein HelloWorld-Programm als Anschauungsbeispiel. Dieses C Programm gibt "Hello World am Bildschirm aus:

#include<stdio.h>

int main() {
	printf("Hello World\n");
	return 0;
}

Mit include wird eine Bibliothek eingebunden, welche uns einen Satz an Befehlen bereitstellt, die wir für das Programmieren benötigen. Der Start des Programms ist int main, hier beginnen unsere Anweisungen. In diesem Fall geben wir nur mit printf einen Text am Bildschirm aus. Zum Schluss beenden wir das Programm mit return und der Anzahl der Fehler, die passiert sind, in dem Fall 0.

Wer jetzt schon ganz heiß auf das Programmieren ist, kann sich direkt mit dem kostenlosen Tutorial für C beschäftigen.

Handbuch für die C Programmierung

Für einen praxisnahen Einstieg in das C Programmieren gibt es das C-HowTo. Der Inhalt steht auf der Webseite kostenlos zum Abruf und zum Download bereit. Für Bücherfreunde gibt es auch eine gedruckte Version zum bestellen.

Handbuch f&uunml;r die C Programmierung kostenlos

Nun sollten geügend Informationen gegeben sein, um mit dem Programmieren beginnen zu können.

Mehr über C findet man auch auf Wikipedia: C Programmierung.